Geburtstagsbrunch

So kannst du auftischen

Es muss nicht immer eine wilde Party sein. Auch ein Geburtstagsbrunch kann eine tolle Möglichkeit sein, mit deinen Freunden und Verwandten deinen Ehrentag zu verbringen. Natürlich kannst du auch beides machen: Am Vormittag ein gemütlicher Brunch mit der Familie und abends eine ausgelassene Party mit deinen Freunden. So oder so ist ein Brunch immer ein super Anlass, um leckere Köstlichkeiten in entspannter Atmosphäre zu genießen.

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet “Brunch” überhaupt?

Das Wort “Brunch” wird aus den englischen Wörtern “Breakfast” und “Lunch” gebildet. Ein Brunch verbindet also die kulinarischen Welten des Frühstücks und des Mittagessens. Somit muss ein Brunch zu deinem Geburtstag vor allem eines sein: reichhaltig! Deine Gäste werden bei einem Geburtstagsbrunch ein üppiges Buffet mit süßen Speisen, aber auch warmen Gerichten wie Suppen oder Aufläufen erwarten. Die große Auswahl macht einen Brunch einzigartig. Damit ist natürlich auch ein gehöriger Aufwand verbunden. Im Idealfall hast du ein paar helfende Hände bei der Vorbereitung.

Damit auch jeder deiner Gäste etwas findet, hier ein paar Rezeptideen für den Brunch:

BRUNCH REZEPTE, SÜß UND HERZHAFT

Dieses Rezept-Buch liefert dir einzigartige Brunch-Ideen und 66 Rezepte zum Velrieben.

9,99 €

Super Produkt

Muffins

Muffins lassen sich super vorbereiten und können süß und herzhaft serviert werden. Für Naschkatzen kannst du also süße Schoko Muffins bereitstellen, während Liebhaber der deftigen Küche mit Pizza Muffins voll auf ihre Kosten kommen.

Pancakes

In Amerika gehören “Eierkuchen” zu jedem Frühstück dazu. Auch hier eignet sich Ahornsirup perfekt zum Verzehr. Früchte oder Butter sind ebenso eine leckere Beilage.

French Toast

Der süße Klassiker ist auch als “armer Ritter” bekannt. In Ei ausgebackene Toasts mit leckerem Vanille – oder Zimtgeschmack werden deine Gäste begeistern. Ahornsirup und diverse Beeren passen hervorragend dazu.

Lachs-Röllchen

Ein hochwertiger Lachs darf bei keinem Brunch fehlen. Lachs-Röllchen lassen sich ganz einfach selbst herstellen. Du brauchst dafür nur etwas Creme fraîche, Meerrettich und einen selbstgemachten Teig. Im Handumdrehen ist dein Buffet um eine leckere Speise reicher.

Müsli

Ein gesundes Müsli ist für viele Menschen der perfekte Start in den Tag. Beliebt ist hier vor allem das “Bircher Müsli”. Dabei lässt du einfach Haferflocken über Nacht in Wasser oder heißer Milch aufquellen. Kurz vor dem Brunch gibst du noch einen geriebenen Apfel, etwas Honig und Nüsse nach Wahl hinzu. Schon ist diese leckere und gesunde Mahlzeit servierfertig.

Deinen Brunch kannst du sehr individuell gestalten. Beispielsweise kannst du auch selbst leckere Dips herstellen oder dein eigenes Brot backen. Auch kannst du das Buffett deinen Vorlieben anpassen: Du kannst einen “Fitness-Brunch” auftischen oder das Buffett mit der Jahreszeit verbinden. Ein winterlicher oder weihnachtlicher Brunch wird deine Gäste begeistern. Viel Freude beim Ausprobieren der Rezepte!

Inhaltsverzeichnis

Brunch vegan!: Einfach. Lecker. Veganillicious

75 geniale Rezepten für alle leidenschaftlichen Brunch-Fans, die sich und ihre Lieben am Wochenende gern ausgiebig, aber rein pflanzlich verwöhnen möchten

19,80 €

Super Produkt

Moritz & Moritz Obst Etagere 3 Etagen

Diese Etagere ist zeitlos modern und bietet lange Freude an stilvoller Präsentation deiner zubereiteten Speisen.

29,99 €

Super Produkt

Abwischbare Mini Tafel mit Kreidemarker

20 kleine Tischtafeln zum Beschriften für dein Brunch-Buffet.

13,99 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

Der Geburtstagskuchen

Cocktailabend

Torte und Deko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code